Zeiterfassung online

Der Stundenzettel in Papierform, die Stempeluhr im Betrieb oder die Dokumentation der Zeiten mithilfe einer Excel-Tabelle. Es gibt viele Möglichkeiten, die Arbeitszeiten der Beschäftigen zu erfassen. Jedoch bietet kaum eine Methode so viele Vorteile wie die Zeiterfassung online bzw. die digitale Zeiterfassung per App oder Web-Anwendung. Eine Generalüberholung ist in diesem Bereich nicht nur wünschenswert, sondern auch notwendig. Wie die Beschäftigten von einer digitalen Arbeitszeiterfassung profitieren, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag.

Zeiterfassung online – Welche (anderen) Möglichkeiten gibt es?

  • Stundenzettel

Stundenzettel sind die älteste Form der Arbeitszeiterfassung. Die Arbeits-, Fehl- und Pausenzeiten werden auf einem Vordruck vom Unternehmen eigenständig per Hand von den Angestellten eingetragen. Danach werden diese fristgerecht beim Vorgesetzen bzw. der Personalabteilung eingereicht.

  • Einfache Handhabung

  • Kostengünstig in dem Sinne, dass keine weitere Soft- oder Hardware nötig ist

  • Gut geeignet für Projektarbeit und Aushilfskräfte

  • Vorteil bei Vertrauensarbeit

  • Hoher Arbeits- und Zeitaufwand: Auswertun