Changelog Backend 1.26.

Neuigkeiten

  • Die Startnummern für Personal und Kunden können einfacher angepasst werden #2531
  • Es gibt oben rechts bei dem Benutzerprofil im Dropdown einen neuen Punkt „Neuladen“. Dieser aktualisiert sofort alle Einstellungen ohne sich aus- und wieder einloggen zu müssen #2557

Fehlerbehebung

  • Durch das Löschen von Eigenschaften im Administrationsbereich kam es teilweise vor das Eigenschaften nicht richtig angezeigt wurden. Dieser Fehler wurde behoben #2486
  • Auf dem Dashboard die „Neukunden“ KPI wird wieder korrekt aktualisiert #2592

Neuigkeiten

  • Urlaubsanträge können mit der Einstellung „Staff/vacation/requests“ aus der App erstellt und im Backend bearbeitet werden. Hierfür gibt es bei Personal einen neuen Reiter „Anträge“, dort können Urlaubsanträge angenommen oder abgelehnt werden. Bei Annahme wird ein Urlaubstermin erstellt von 8 Stunden #2418
  •  Für Umzüge kann bei dem Fahrer neben der Uhrzeit und dem Abhol- und Abgabeort ein Fahrzeug bei der Disposition hinzugefügt werden #2420
  • Die Summe der Pausen wird in den Termindetails angezeigt #2343

Fehlerbehebung

  • In der Disposition konnten teilweise keine Vorgänge mehr ausgewählt werden #2546
  • Die Stundenübersicht wurde bei zu vielen Daten teilweise nicht mehr richtig geladen. Diese wurde durch eine Performance Optimierung verbessert #2591

Neuigkeiten

  • Der „wiederholende“ Vorgang wurde umbenannt in den „wiederkehrenden“ Vorgang #2595
  • Die Checklisten wurden überarbeitet und richtig benannt. Bei Vorgängen sind es die „Wiederkehrenden Checklisten“. Oben rechts im Kundenprofil ist die Checklistenpunkte Übersicht. Dort können die einmaligen Checklistenpunkte, sowie die wiederkehrenden Checklistenpunkte eingesehen werden. Ebenso können einmalige Checklistenpunkte angelegt werden #2455

Fehlerbehebung

  • Beim Speichern von Kundendaten wurden teilweise leere Felder erzeugt #2538
  • Rollierende Checklisten können für die Zukunft angezeigt werden. Zuvor wurden diese nicht angezeigt, wenn die Gültigkeit in der Zukunft lag #2450
  • Bei dem Disponieren auf Angeboten für Umzüge wurden teilweise Informationen nicht angezeigt, wenn man über den Vorgang die Disposition bearbeitet hat #2590
  • Bei den Checklisten muss „gültig bis“ größer sein als „gültig ab“. Dies kann auch nur noch so eingetragen werden, ansonsten kommt eine Meldung #2563

Neuigkeiten

  • Bei wiederkehrenden Rechnungen wird das Leistungsdatum/Leistungszeitraum genutzt für die Anzeige auf den PDF Dokumenten #2512
  • Die Rechnungswesen E-Mail Templates nutzen nun auch den Editor, der zum versenden von E-Mails genutzt wird. Somit sollte die Formatierung überall dieselbe sein #2507
  • Ein E-Mail Platzhalter für das Rechnungswese