Personaleinsatzplanung

Bei der Personaleinsatzplanung geht es vor allem darum, die Mitarbeiter entsprechend ihrer Qualifikationen den Stellen im Unternehmen zuzuordnen. Dabei wird das Ziel verfolgt, für alle Positionen im Unternehmen die benötigte Anzahl an Mitarbeitern zu realisieren. In einem Reinigungsunternehmen muss beispielsweise für jeden Auftrag entschieden werden, wie viele Mitarbeiter mit welcher Qualifikation für den Arbeitseinsatz benötigt werden. Im Handwerk muss ebenfalls entschieden und geplant werden, ob Meister, Lehrling oder ein Vorarbeiter für einen Kundenauftrag benötigt werden. Eine gut gepflegte Personaleinsatzplanung hilft Ihrem Betrieb stets eine Übersicht über Ihre Aufträge und das benötigte Personal zu haben.

Branchen, in denen zu bestimmten Zeiten eine erhöhte Nachfrage entsteht, sind besonders auf eine gute und vorausschauende Personaleinsatzplanung angewiesen. Entsprechend der zu erwartenden Nachfrage, beispielsweise im saisonalen Geschäft, in dem je nach Saison mal mehr und mal weniger Stunden verkauft werden, werden Mitarbeiter eingeplant. Durch die Personaleinsatzplanung gelingt es Ihnen vorausschauend Festangestellte, Auszubildende, Fachkräfte oder Vorarbeiter entsprechend der benötigten Kapazitäten einzuplanen.

Herausforderungen in der Personaleinsatzplanung