Update Bürosoftware 1.27.3

Im Neusten Update 1.27.3 wurde vor Allem das Arbeitszeitkonto weiter bearbeitet. Nachdem es vorher schon möglich war individuelle Sollzeiten für jeden Mitarbeiter zu hinterlegen, wurde das Konto nun weiter verbessert. Ab jetzt werden Feiertage berücksichtigt. Sie haben die Möglichkeit die Feiertage für Ihr Bundesland, oder Land (Österreich, Schweiz) auszuwählen und zu laden. Im Anschluss haben Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für entsprechenden Tage keine Sollstunden mehr. Sollten Sie Betriebsbedingt an einem Feiertag arbeiten, können Sie auch dies einstellen. Hinzu kommt, dass Sie auch selber „Feiertage“ definieren können, etwa für den Fall, dass am Tag des Firmenjubiläums nicht gearbeitet wird.
Im Arbeitszeitkonto werden die Kommentare, die in der Übersicht eingegeben werde zudem in der PDF angezeigt.

Auszug des Stundenkontos inkl. Kommentar (PDF)

Feiertage

Stundenkonto in der Bürosoftware