Update Bürosoftware 1.27.1

In diesem Zwischenupdate lag der Fokus auf dem ersten Schritt für die Einrichtung eines Arbeitszeitkontos. Dafür kann nun in den Personalprofilen festgelegt werden, wie viele Sollstunden pro Tag gearbeitet werden müssen (Screenshot 1). Alle Stunden, die nun über die App bzw. die Bürosoftware erfasst und bestätigt werden, werden mit diesen Sollstunden verglichen. Am Ende eines Monats bzw. eines filterbaren Zeitraums kann man nun einen Soll/Ist Vergleich einsehen. Der Saldo stellt die aktuellen Über- bzw. Minusstunden dar (Screenshot 2). Außerdem können verschiedene Auswertungen und Exporte durchgeführt werden, um die Arbeitszeiten genauer zu analysieren (Screenshot 3).
Außerdem wurden einige kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen durchgeführt. Detailliertere Informationen sind wie immer im Changelog zu finden.

Screenshot Stundenkonto