Update Bürosoftware 1.27

In diesem Update wurden erneut einige neue Funktionen hinzugefügt. Außerdem gab es auch Weiterentwicklungen bestehender Funktionalitäten, kleinere Fehlerbehebungen und Performanceoptimierungen. Die tägliche Arbeit in Dienstleistungsunternehmen wird weiter vereinfacht.
Nachdem es seit dem letzten Update bereits möglich ist Urlaub über die App zu beantragen, ist nun hinzugekommen, dass auch eine Krankmeldung über die App geschehen kann. Weitere Informationen finden Sie weiter unten.
Eine große Vereinfachung der alltäglichen Arbeitet bietet die neue automatische Berechnung der fakturierten Zeit, wenn die Arbeitszeiten im Nachhinein noch angepasst werden. Pausen werden hier bereits automatisch abgezogen. Sollte eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter also vergessen sich „auszustempeln“ und Sie ändern im Nachhinein die Endzeit, wird die fakturierte Zeit nun auch automatisch berechnet.
Noch detailliertere Informationen zu den Update der Bürosoftware finden Sie hier

Screenshot Fakturierte

Stunden werden automatisch fakturiert

Update Zeiterfassungsapp 1.12

In der Zeiterfassungsapp wurde der QR Code Scanner optimiert und kann nun noch zuverlässiger den Code erkennen. Die größte Neuerung war jedoch, dass Krankmeldungen nun auch über die App eingereicht werden können. Dafür kann über das Plus Symbol eine Krankmeldung eingereicht werden inklusive Upload der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Bestätigte Krankheitstage werden sofort in die Stundenübersichten übernommen.

Alle Inhalte des Updates finden Sie hier

Krankmeldung

Antrag einreichen